Langhantel Training für eine bessere Körperhaltung und Rückengesundheit

Langhantel Training ist eine der effektivsten Methoden, um Kraft und Muskelmasse aufzubauen, Fett zu verbrennen und die allgemeine Fitness zu verbessern. Mit der richtigen Technik und Form können Langhantel Übungen alle Muskelgruppen des Körpers trainieren und eine Vielzahl von Fitnesszielen erreichen. Obwohl es für Anfänger einschüchternd erscheinen mag, kann jeder das Langhantel Training erlernen und es zu Hause oder im Fitnessstudio durchführen. In diesem Blog-Beitrag werden wir verschiedene Aspekte des Langhantel Trainings erörtern, darunter die effektivsten Übungen, die Bedeutung von Technik und Form, die Ausrüstung und vieles mehr. Egal, ob man ein Anfänger oder ein Fortgeschrittener ist, Langhantel Training kann helfen, den Körper zu stärken, die Leistung zu verbessern und das allgemeine Wohlbefinden zu steigern.

übungen mit langhantel

Bildvorschau
Preis-Leistungssieger
Sportstech 2in1 innovatives Hantelset mit Silikonüberzug, Kurzhanteln & Langhantel in einem, Hanteln mit 20kg /30kg Gewichte aus Gusseisen, effektives Fitness Krafttraining für Frauen & Männer
Hop-Sport Guss Hantelset mit Langhantelstange, Kurzhantelstangen und Gewichten, 1x Langhantel, 2x Kurzhantel, Set 39kg 59kg oder 79kg zur Auswahl (79kg)
Vergleichssieger
Hop-Sport Guss Hantelset mit Langhantelstange und Gewichten, 1x Langhantel, Set 39kg oder 59kg zur Auswahl (39kg)
Prime Vorteil
-
-
-
Kundenbewertung
-
-
-
-
-
-
Ausführung
klassische Langhantel
klassische Langhantel | Kurzhantel
klassische Langhantel
Stangenmaterial
Stahl
Stahl
Gusseisen, verchromt
Gewichtscheiben Material
Silikon
Gusseisen
Gusseisen
Gewichte Füllung
Gusseisen besonders robust
Gusseisen besonders robust
Gusseisen besonders robust
Gewicht maximal
30 kg
79 kg
39 kg
Gewichtscheiben Anzahl
8
14
8
Hantelstange Gewicht
keine Herstellerangabe
9 kg Langhantel | 2,5 kg Kurzhantel
9 kg
Hantelstange Länge
keine Herstellerangabe
167 cm
104 cm
für Anfänger geeignet
rutschfester Griff
Besonderheiten
besonders robust ▪ zur Kurzhantel umwandelbar ▪ platzsparend Aufbewahrung möglich
sehr stabil ▪ platzsparende Aufbewahrung möglich ▪ Langhantel & Kurzhanteln ▪ auch als 59 kg Set 39 kg Set erhältich
besonders robust ▪ erweiterbar bis 150 kg ▪ Gewichte aus Vollgusseisen ▪ große Scheibenaufnahme ▪ auch mit 69 kg erhältlich
Prime Vorteil
-
-
-
Zum Kaufangebot
-
-
-
Preis-Leistungssieger
Bildvorschau
Sportstech 2in1 innovatives Hantelset mit Silikonüberzug, Kurzhanteln & Langhantel in einem, Hanteln mit 20kg /30kg Gewichte aus Gusseisen, effektives Fitness Krafttraining für Frauen & Männer
Prime Vorteil
-
Zum Kaufangebot
Kundenbewertung
-
-
Ausführung
klassische Langhantel
Stangenmaterial
Stahl
Gewichtscheiben Material
Silikon
Gewichte Füllung
Gusseisen besonders robust
Gewicht maximal
30 kg
Gewichtscheiben Anzahl
8
Hantelstange Gewicht
keine Herstellerangabe
Hantelstange Länge
keine Herstellerangabe
für Anfänger geeignet
rutschfester Griff
Besonderheiten
besonders robust ▪ zur Kurzhantel umwandelbar ▪ platzsparend Aufbewahrung möglich
Prime Vorteil
-
Zum Kaufangebot
-
Bildvorschau
Hop-Sport Guss Hantelset mit Langhantelstange, Kurzhantelstangen und Gewichten, 1x Langhantel, 2x Kurzhantel, Set 39kg 59kg oder 79kg zur Auswahl (79kg)
Prime Vorteil
-
Zum Kaufangebot
Kundenbewertung
-
-
Ausführung
klassische Langhantel | Kurzhantel
Stangenmaterial
Stahl
Gewichtscheiben Material
Gusseisen
Gewichte Füllung
Gusseisen besonders robust
Gewicht maximal
79 kg
Gewichtscheiben Anzahl
14
Hantelstange Gewicht
9 kg Langhantel | 2,5 kg Kurzhantel
Hantelstange Länge
167 cm
für Anfänger geeignet
rutschfester Griff
Besonderheiten
sehr stabil ▪ platzsparende Aufbewahrung möglich ▪ Langhantel & Kurzhanteln ▪ auch als 59 kg Set 39 kg Set erhältich
Prime Vorteil
-
Zum Kaufangebot
-
Vergleichssieger
Bildvorschau
Hop-Sport Guss Hantelset mit Langhantelstange und Gewichten, 1x Langhantel, Set 39kg oder 59kg zur Auswahl (39kg)
Prime Vorteil
-
Zum Kaufangebot
Kundenbewertung
-
-
Ausführung
klassische Langhantel
Stangenmaterial
Gusseisen, verchromt
Gewichtscheiben Material
Gusseisen
Gewichte Füllung
Gusseisen besonders robust
Gewicht maximal
39 kg
Gewichtscheiben Anzahl
8
Hantelstange Gewicht
9 kg
Hantelstange Länge
104 cm
für Anfänger geeignet
rutschfester Griff
Besonderheiten
besonders robust ▪ erweiterbar bis 150 kg ▪ Gewichte aus Vollgusseisen ▪ große Scheibenaufnahme ▪ auch mit 69 kg erhältlich
Prime Vorteil
-
Zum Kaufangebot
-

Die Top 5 Langhantel Übungen für Anfänger

Inhaltsverzeichnis

Kniebeugen (Squats)

  • Aktivierte Muskulatur: Oberschenkel, Gesäß, unterer Rücken
  • Technik: Stelle dich mit schulterbreitem Stand vor die Langhantel*, beuge die Knie und hebe die Hantel mit geradem Rücken auf deine Schultern. Senke dich langsam ab, indem du die Knie beugst und das Gesäß nach hinten schiebst, bis deine Oberschenkel parallel zum Boden sind. Drücke dich wieder nach oben, um in die Ausgangsposition zurückzukehren.
  • Wiederholungen: 8-12

Bankdrücken (Bench Press)

  • Aktivierte Muskulatur: Brust, Trizeps, vorderer Schulterbereich
  • Technik: Lege dich mit dem Rücken auf eine Bank und greife die Langhantel mit einem etwas mehr als schulterbreiten Griff. Drücke die Hantel nach oben, bis deine Arme vollständig ausgestreckt sind. Senke die Hantel langsam und kontrolliert zu deiner Brust und drücke sie dann wieder nach oben.
  • Wiederholungen: 8-12

Kreuzheben (Deadlift)

  • Aktivierte Muskulatur: Rücken, Beine, Gesäß
  • Technik: Stelle dich mit schulterbreitem Stand vor die Langhantel. Beuge die Knie leicht und greife die Hantel mit einem gemischten Griff (eine Handfläche zeigt nach vorn, die andere nach hinten). Hebe die Hantel vom Boden ab, indem du deine Beine streckst und den Rücken gerade hältst. Senke die Hantel langsam und kontrolliert zum Boden zurück.
  • Wiederholungen: 8-12

Schulterdrücken (Overhead Press)

  • aktivierte Muskulatur: Schultern, Trizeps
  • Technik: Greife die Langhantel mit einem schulterbreiten Griff und halte sie auf Brusthöhe. Drücke die Hantel über deinen Kopf, bis deine Arme vollständig ausgestreckt sind. Senke die Hantel langsam und kontrolliert zurück zur Ausgangsposition.
  • Wiederholungen: 8-12

Langhantelrudern (Bent Over Row)

  • Aktivierte Muskulatur: Rücken, Bizeps, hintere Schulterbereich
  • Technik: Beuge dich mit leicht gebeugten Knien und geradem Rücken nach vorne, sodass dein Oberkörper parallel zum Boden ist. Greife die Langhantel mit einem schulterbreiten Griff und lasse sie unterhalb deiner Brust hängen. Ziehe die Hantel zu deinem Bauchnabel, indem du die Schulterblätter zusammenziehst und die Ellenbogen nach hinten führst. Senke die Hantel langsam und kontrolliert zurück zur Ausgangsposition.

Wiederholungen: 8-12

Angebot
Physionics® Langhantel Set - Langhantel 120/165/180 cm, aus Stahl, Hantelscheiben (Ø30/31 mm) 20/30/60/80/100 kg, Sternverschlüsse - Langhantel mit Gewichten, Hantelset, Langhantelstange
  • ⭐⭐⭐⭐⭐ BREITE ANWENDUNG: Die Hantelscheiben ermöglichen Ihnen in Verbindung mit der entsprechenden Langhantelstange eine Vielzahl von Kraftübungen, die Ihren Ober- und Unterkörper formen
  • ⭐⭐⭐⭐⭐ SPEZIFIKATIONEN: Die Langhantel ist 8,5 kg schwer, 165 cm lang und ist aus Stahl gefertigt und hat einen Lochdurchmesser von 30 mm; 2 x Gewichtsscheiben, je 2 kg; 6 x Gewichtsscheiben, je 5 kg, 4 x Gewichtsscheiben, je 10 kg werden geliefert
  • ⭐⭐⭐⭐⭐ PERSONALISIEREN SIE IHR TRAINING: Berücksichtigen Sie Ihre persönlichen Ziele und Fähigkeiten und passen Sie dieses Langhantelset Ihrem Trainingplan an
  • ⭐⭐⭐⭐⭐ PRAKTISCH: Zwei 20 cm lange Griffe an der Langhantel haben eine rutschfeste Oberfläche, die dafür sorgt, dass Ihre Hände nicht von der Stange abrutschen
  • ⭐⭐⭐⭐⭐ BENUTZERFREUNDLICH: Die Gewichtsscheiben sind mit Zement gefüllt und mit einem haltbaren, bodenfreundlichen Kunststoffüberzug versehen, so dass sie Ihren Fußbodenbelag nicht beschädigen

 

Tipps für ein erfolgreiches Langhantel Training

Aufwärmen und Dehnen

Um Verletzungen vorzubeugen und die Leistung zu verbessern, ist es wichtig, vor dem Langhantel Training aufzuwärmen und zu dehnen. Beginne mit 5-10 Minuten leichtem Cardio, gefolgt von dynamischem Dehnen der Muskeln, die du während des Trainings beanspruchen wirst.

Die richtige Technik

Die richtige Technik ist entscheidend für ein effektives und sicheres Langhantel Training. Achte darauf, dass dein Rücken immer gerade ist und du die Bewegungen langsam und kontrolliert ausführst. Wenn du dir unsicher bist, wie eine Übung richtig ausgeführt wird, ziehe einen Trainer oder ein Online-Video zurate.

Progression und Anpassung

Als Anfänger ist es wichtig, dein Training langsam zu steigern und deinem Körper Zeit zur Anpassung zu geben. Beginne mit leichteren Gewichten und erhöhe das Gewicht schrittweise, wenn du stärker wirst. Denke daran, dass Regeneration und ausreichender Schlaf ebenso wichtig sind wie das Training selbst.

Vielseitigkeit und Variation

Um Muskelwachstum und Fortschritte zu fördern, ist es wichtig, regelmäßig Variationen in dein Langhantel Training einzubauen. Ändere den Griff, die Wiederholungen oder die Übungen selbst, um deinen Körper ständig herauszufordern und Plateaus zu vermeiden.

Wie man ein effektives Langhantel Trainingsprogramm erstellt: Schritt-für-Schritt-Anleitung

Die Vorteile des Langhantel Trainings

Bevor wir uns in die Details des Trainingsplans stürzen, ist es wichtig, die vielen Vorteile des Langhantel-Trainings zu verstehen. Langhantel-Übungen bieten eine Vielzahl von Vorteilen, darunter:

  • Aufbau von Kraft und Muskeln: Langhantel Übungen aktivieren mehrere Muskelgruppen gleichzeitig und fördern so den Muskelaufbau und die Kraftentwicklung.
  • Verbesserung der Körperhaltung und Stabilität: Durch das Training mit einer Langhantel können Sie Ihren Körper besser ausrichten und die Stabilität in den Gelenken verbessern.
  • Fettverbrennung: Das intensive Training mit einer Langhantel erhöht den Kalorienverbrauch und unterstützt somit den Fettabbau.
  • Steigerung der funktionellen Fitness: Langhantel Training verbessert Kraft und Stabilität in den Bewegungen des Alltags und trägt zur allgemeinen Fitness bei.

Schritt 1: Festlegung von Trainingszielen

Der erste Schritt bei der Erstellung eines effektiven Langhantel Trainingsprogramms besteht darin, klare Trainingsziele festzulegen. Dies hilft Ihnen, den Fokus zu behalten und motiviert zu bleiben. Bei der Festlegung Ihrer Ziele sollten Sie Folgendes berücksichtigen:

Bestimmung der gewünschten Kraft- und Muskelgruppen

Überlegen Sie, welche Muskelgruppen Sie stärken und entwickeln möchten. Möchten Sie beispielsweise Ihre Beine, Ihren Oberkörper oder Ihren gesamten Körper trainieren? Identifizieren Sie die Hauptmuskelgruppen, auf die Sie sich konzentrieren möchten.

Festlegung der Trainingshäufigkeit und -dauer

Entscheiden Sie, wie oft Sie pro Woche trainieren möchten und wie viel Zeit Sie jeder Trainingseinheit widmen möchten. Es ist wichtig, realistische Ziele zu setzen, die Ihrem Zeitplan und Ihrer aktuellen Fitnessstufe entsprechen.

Schritt 2: Auswahl der Übungen

Nachdem Sie Ihre Trainingsziele festgelegt haben, ist es Zeit, die richtigen Übungen auszuwählen. Langhantel-Übungen bieten eine Vielzahl von Möglichkeiten, aber es ist wichtig, grundlegende Übungen einzubeziehen, um eine solide Grundlage zu schaffen.

Grundübungen für ein effektives Langhantel-Training

Zu dem grundlegenden Langhantel Training gehören Kniebeugen, Kreuzheben, Bankdrücken und Schulterdrücken. Diese Übungen trainieren mehrere Muskelgruppen gleichzeitig und bilden das Fundament für ein effektives Langhantel Training. Sie können auch Variationen dieser Übungen wie Sumo-Kniebeugen, Kreuzheben mit gestreckten Beinen oder Schrägbankdrücken einbeziehen, um verschiedene Muskelgruppen gezielt anzusprechen.

Variationen und Ergänzungen

Neben den Grundübungen können Sie auch verschiedene Variationen und Ergänzungen in Ihr Langhantel Trainingsprogramm aufnehmen. Zum Beispiel können Sie Kurzhantelübungen wie Kurzhantel-Curls oder Kurzhantel-Schulterdrücken als Ergänzung zu den Langhantelübungen einbauen, um zusätzliche Muskelgruppen zu trainieren.

Schritt 3: Erstellung eines Trainingsplans

Ein gut strukturierter Trainingsplan ist entscheidend, um Ihre Ziele zu erreichen und Fortschritte zu erzielen. Hier sind einige wichtige Aspekte bei der Erstellung eines effektiven Langhantel-Trainingsplans:

Aufteilung in Phasen und Periodisierung

Teilen Sie Ihr Training in Phasen auf, zum Beispiel in eine Aufbauphase, eine Kraftphase und eine Erholungsphase. Durch die Periodisierung können Sie Ihre Fortschritte maximieren und Überlastung vermeiden.

Progression und Steigerung der Gewichte

Eine kontinuierliche Progression ist entscheidend, um stärker und muskulöser zu werden. Steigern Sie allmählich das Gewicht, mit dem Sie arbeiten, um Ihre Muskeln herauszufordern und den Wachstumsreiz aufrechtzuerhalten.

Schritt 4: Technik und Form

Die richtige Technik und Form sind von großer Bedeutung, um Verletzungen zu vermeiden und optimale Ergebnisse zu erzielen. Stellen Sie sicher, dass Sie die richtige Ausführung jeder Übung verstehen und üben. Bei Bedarf können Sie einen qualifizierten Trainer um Unterstützung bitten.

Korrekte Ausführung der Übungen

Achten Sie darauf, dass Sie während des Trainings die richtige Körperhaltung und Bewegungsausführung beibehalten. Halten Sie Ihren Rücken gerade, aktivieren Sie die richtigen Muskelgruppen und führen Sie die Bewegungen kontrolliert und fließend durch.

Vermeidung von Verletzungen

Neben der korrekten Ausführung ist es wichtig, auf Ihren Körper zu hören und Überlastungen oder Schmerzen zu vermeiden. Achten Sie auf Warnsignale und passen Sie das Training gegebenenfalls an oder suchen Sie professionellen Rat.

Schritt 5: Ernährung und Erholung

Ein effektives Langhantel Trainingsprogramm geht Hand in Hand mit einer ausgewogenen Ernährung und ausreichender Erholung. Hier sind einige wichtige Punkte zu beachten:

Bedeutung einer ausgewogenen Ernährung

Stellen Sie sicher, dass Sie genügend hochwertige Proteine, komplexe Kohlenhydrate und gesunde Fette in Ihre Ernährung aufnehmen, um die Muskelregeneration und das Muskelwachstum zu unterstützen. Achten Sie auch auf ausreichende Hydration, um den Flüssigkeitshaushalt des Körpers zu erhalten.

Regeneration und Ruhephasen

Geben Sie Ihrem Körper ausreichend Zeit zur Erholung und Regeneration. Planen Sie regelmäßige Ruhephasen in Ihren Trainingsplan ein, um Überlastung zu vermeiden und Verletzungen vorzubeugen. Achten Sie auch auf ausreichenden Schlaf, da dieser eine wichtige Rolle bei der Muskelreparatur und der allgemeinen Gesundheit spielt.

Schritt 6: Überwachung des Fortschritts

Es ist wichtig, den Fortschritt Ihres Langhantel-Trainingsprogramms zu überwachen, um sicherzustellen, dass Sie Ihre Ziele erreichen. Hier sind einige Möglichkeiten, wie Sie Ihren Fortschritt verfolgen können:

Protokollierung von Trainingsdaten

Halten Sie Ihre Trainingsdaten wie Gewichte, Wiederholungen und Sets in einem Tagebuch oder einer App fest. Dies ermöglicht es Ihnen, Ihre Fortschritte im Laufe der Zeit zu verfolgen und Anpassungen vorzunehmen.

Anpassungen des Trainingsplans

Basierend auf Ihren Fortschritten können Sie Ihren Trainingsplan anpassen. Dies kann die Steigerung des Gewichts, die Änderung der Übungsauswahl oder die Anpassung der Trainingshäufigkeit beinhalten. Seien Sie flexibel und passen Sie Ihren Plan entsprechend an.

Fehlersuche und häufige Probleme:

Beim Langhantel Training können verschiedene Probleme auftreten. Hier sind einige häufige Probleme und Tipps zur Fehlersuche:

Vermeidung von Übertraining

Achten Sie darauf, nicht zu viel zu trainieren und Ihrem Körper ausreichend Zeit zur Erholung zu geben. Übertraining kann zu Erschöpfung, verminderten Leistungen und Verletzungen führen. Hören Sie auf Ihren Körper und passen Sie Ihr Training entsprechend an.

Umgang mit Plateaus

Es ist normal, dass sich der Fortschritt im Laufe der Zeit verlangsamt. Wenn Sie ein Plateau erreichen, probieren Sie verschiedene Ansätze wie die Variation von Übungen, die Änderung der Trainingsintensität oder die Einführung von neuen Trainingsmethoden aus, um neue Reize zu setzen und den Fortschritt wieder in Gang zu bringen.

Motivation und Durchhaltevermögen:

Langhantel Training erfordert Motivation und Durchhaltevermögen, um langfristig erfolgreich zu sein. Hier sind einige Tipps, um Ihre Motivation aufrechtzuerhalten:

Setzen von realistischen Zielen

Setzen Sie sich realistische Ziele, die zu Ihrer aktuellen Fitnessstufe passen. Kleine Erfolge auf dem Weg werden Sie motivieren und Ihnen helfen, kontinuierlich voranzukommen.

Belohnungssysteme und Unterstützung

Belohnen Sie sich selbst für erreichte Ziele, sei es mit einem neuen Trainingsoutfit oder einem Tag zur Entspannung. Suchen Sie auch nach Unterstützung durch Trainingspartner, Online-Communities oder professionelle Trainer, um motiviert zu bleiben und sich gegenseitig anzuspornen.

Schlussfolgerung:

Die Erstellung eines effektiven Langhantel Trainingsprogramms erfordert Planung, Zielsetzung und Engagement. Indem Sie die oben genannten Schritte befolgen und die richtige Technik, Ernährung und Erholung berücksichtigen, können Sie ein erfolgreiches Langhantel-Training aufbauen.

Denken Sie daran, dass jeder Körper einzigartig ist, und es ist wichtig, auf Ihre eigenen Bedürfnisse und Grenzen zu achten. Starten Sie langsam und steigern Sie sich schrittweise, um Verletzungen zu vermeiden und nachhaltige Fortschritte zu erzielen.

Feiern Sie Ihre Erfolge und bleiben Sie motiviert, indem Sie Ihre Fortschritte überwachen und sich kontinuierlich herausfordern. Mit einem gut durchdachten Langhantel-Trainingsprogramm können Sie Ihre Kraft, Muskelmasse und Fitness auf ein neues Level bringen.

Fazit:

Langhantel Training bietet zahlreiche Vorteile und ist eine hervorragende Möglichkeit, Kraft und Muskelmasse aufzubauen. Mit diesen fünf grundlegenden Übungen und den oben genannten Tipps bist du bestens gerüstet, um erfolgreich in die Welt des Langhantel-Trainings einzusteigen. Denke daran, immer auf die richtige Technik zu achten und deinem Körper Zeit zur Anpassung und Regeneration zu geben. Viel Erfolg auf deinem Fitness-Weg!

FAQs (Häufig gestellte Fragen):

  1. Wie oft sollte ich ein Langhantel-Training durchführen?

Es wird empfohlen, 2-3 Mal pro Woche ein Langhantel-Training durchzuführen, um optimale Ergebnisse zu erzielen. Achten Sie jedoch darauf, ausreichend Ruhephasen einzuplanen, um Überlastung zu vermeiden.

  1. Benötige ich spezielle Ausrüstung für ein Langhantel-Training?

Ja, Sie benötigen eine Langhantelstange und Hantelscheiben mit unterschiedlichem Gewicht. Stellen Sie sicher, dass Sie die richtige Technik erlernen und ein sicheres Umfeld für das Training schaffen.

  1. Kann ich mit Langhantel-Training Fett verbrennen?

Ja, Langhantel Training kann helfen, Fett zu verbrennen, da es den Kalorienverbrauch erhöht und die Muskelmasse erhält. Kombinieren Sie es jedoch mit einer ausgewogenen Ernährung, um optimale Ergebnisse zu erzielen.

  1. Kann ich als Anfänger ein Langhantel Training machen?

Ja, auch Anfänger können ein Langhantel-Training durchführen. Es ist jedoch ratsam, sich von einem qualifizierten Trainer anleiten zu lassen, um die richtige Technik zu erlernen und Verletzungen zu vermeiden.

  1. Kann Langhantel Training mir dabei helfen, meine sportliche Leistung zu verbessern?

Ja, Langhantel Training kann die sportliche Leistung verbessern, da es die Kraft, Stabilität und Beweglichkeit steigert. Es ist besonders vorteilhaft für Sportarten, die Explosivität und Kraft erfordern.

Letzte Aktualisierung am 29.05.2024 um 16:26 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Schreibe einen Kommentar

1 × 2 =

Kostenloses E-Book

Inhaltsverzeichnis

10 Gründe warum du zu Hause tranieren solltest

Wo darf ich den E-Book-
Report hinschicken ?

Kostenloses E-Book

Inhaltsverzeichnis

10 Gründe warum du zu Hause tranieren solltest

Wo darf ich den E-Book-
Report hinschicken ?